1. Startseite
  2. »
  3. Kurse
  4. »
  5. Liebscher und Bracht Bewegungskurs

Liebscher und Bracht Bewegungskurs

Roland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht sind anerkannte Schmerzspezialisten, die mit der nach ihnen benannten Methode jedem Menschen ein schmerzfreies Leben ermöglichen wollen. In über 30 Jahren Forschung fanden sie heraus, dass die meisten Schmerzen durch zu hohe Spannungen der Muskeln und Faszien entstehen. Schmerz wird als Warnsystem verstanden, das auf mögliche Schädigungen aufmerksam machen soll, die aus solchen Fehlspannungen resultieren können. Im Ergebnis entstand eine ganz neue Sicht auf die Entstehung und Beseitigung der meisten Schmerzen: Wird die Ursache der Fehlspannungen behoben, verschwindet meistens auch der Schmerz.

Die Physiotherapie-Praxis Körperarbeit ist zertifizierter Liebscher und Bracht Qualitätspartner. Wesentlicher Bestandteil des Liebscher-Bracht-Konzeptes ist die Eigenverantwortung und aktive Mitwirkung des Patienten. Hier setzt unser Liebscher und Bracht Bewegungskurs an.

In diesem zehnwöchigen Kurs führen Sie unsere qualifizierten Liebscher und Bracht Therapeuten in zielgerichtete Bewegungsformen ein. Das Übungsprogramm umfasst ein Ganzkörper-Faszien- und Engpassdehnungstraining. Für Patienten unserer Liebscher und Bracht Schmerztherapie [verlinken] ist der Bewegungskurs nach Liebscher und Bracht der sinnvolle nächste Schritt zum Erhalt des Behandlungserfolgs sowie zur Vertiefung der eingeübten Praxis.

Unser Liebscher und Bracht Bewegungskurs steht jedoch allen Interessierten offen, unabhängig davon, ob Sie zuvor unsere Schmerztherapie in Anspruch genommen haben. Da alle Übungen stets sehr detailliert Schritt für Schritt angeleitet werden, erhalten Geübte immer wieder eine präzise Referenz, während Neulinge schnellen Zugang finden.

Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten üben wir in kleinen Gruppen von maximal 5 Personen.

Behandlungskosten | 10er Kurs | Kleine Gruppen von 5 Teilnehmer/innen

Weitere Kurse

Sling Training
Rückenschule
Physio-Yoga
PMR-Kurs
Betriebliche Gesundheitsförderung
Partnermassage-Kurs