Datenschutzerklärung Facebook

Home / Datenschutzerklärung Facebook


Datenschutzerklärung Stand: 25.06.2018

Wir, Körperarbeit Physiotherapie, Praxisinhaberin Nancy Alex-Winter, Scherlstraße 2, 04103 Leipzig, nutzen für das von uns auf dem Social-Media-Portal Facebook (nachfolgend: Dienst) unter https://www.facebook.com/pages/K%C3%B6rperarbeit-Physiotherapie/397011656982796 bereitgestellte Informations- und Kommunikationsangebot (nachfolgend: Angebot) die technische Infrastruktur der Facebook Inc., 1601 Willow Road Menlo Park, CA 94025 (im Folgenden Anbieter).

Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist beim Anbieter die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Die Nutzung dieses Angebotes ist nicht erforderlich, um mit uns in Kontakt zu treten oder unsere Informationen zu erhalten. Informationen, die wir über dieses Angebot veröffentlichen, können in gleicher oder ähnlicher Form auch abgerufen werden unter:

Körperarbeit Leipzig

Darüber hinaus können Sie mit uns jederzeit über info@koerperarbeit-leipzig.de in Kontakt treten.

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie das hier bereitgestellte Angebot und dessen Funktionalitäten in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von interaktiven Funktionen, wie beispielsweise das Teilen das Kommentieren oder das Bewerten von Beiträgen.

Die bei der Nutzung des Angebotes über Sie erhobenen Daten werden vom Anbieter verarbeitet und dabei möglicherweise auch in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der durch den Anbieter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte, insbesondere in Ländern außerhalb der Europäischen Union. Angaben darüber, welche Daten durch den Anbieter verarbeitet und zu welchen Zwecken diese genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters. Diese könne Sie abrufen unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um die folgenden Daten:
• Registrierungsdaten, wie Vor- und Nachname, Handynummer, EMail-Adresse
• Zahlungsinformationen, wie Kreditkartennummer Authentifizierungsinformationen
• Geräteinformationen, wie Betriebssystem, Geräte-ID, Gerätestandort, Mobilfunk- oder Internetanbieter, Browsertyp, IP-Adresse, Browsertyp

Bitte beachten Sie, dass der Anbieter auch dann Daten von Ihnen erhält, wenn Sie selbst bei dem Dienst selbst kein Profil erstellt haben, aber Webseiten und Apps Dritter besuchen, die den Dienst des Anbieters nutzen, oder mit denen der Anbieter zusammen Dienste anbietet. Dazu zählen beispielsweise Informationen über die von Ihnen besuchten Webseiten und Apps, oder Interaktionen mit Werbetreibenden.

Über Facebook-Buttons, die in Webseiten eingebunden sind, und die Verwendung von sog. Cookies ist es darüber hinaus möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihnen zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung ganz individuell auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Informationen zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters, sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen finden Sie ebenfalls in der Datenschutzerklärung des Dienstes unter https://www.facebook.com/privacy/explanation.

In welcher Weise der Anbieter die Daten zu Ihrem Besuch des Dienstes für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Ihre Interaktionen mit dem Dienst einzelnen Nutzerprofilen zugeordnet werden, wie lange der Anbieter diese Daten speichert und ob Daten an Dritte weitergegeben werden, wird vom Anbieter nicht abschließend und klar beantwortet und ist uns nicht bekannt. Dadurch, dass der Dienst von einem außereuropäischen Anbieter angeboten wird, der eine europäische Niederlassung nur in Irland hat, ist dieser nach eigener Lesart nicht an deutsche Datenschutzvorschriften gebunden. Dies kann sich auch auf Ihre Betroffenenrechte nach Art. 15 ff. DSGVO (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht) auswirken.

Der Anbieter hat sich aber den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Verarbeitung Ihrer Daten in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Profils zu beschränken. Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen finden Sie hier (mit weiteren Verweisen): https://www.facebook.com/about/basics.

Des Weiteren können Sie bei mobilen Endgeräten in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff des Dienstes auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem. Informationen dazu, wie Sie Informationen über sich selbst verwalten oder löschen können, finden Sie auf unter https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Wir selbst erheben und verarbeiten keine Daten. Sollten Daten verarbeitet werden, sind Art der Daten und Art, Umfang und Zweck sowie die Rechtsgrundlage und evtl. – im Falle von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – das berechtigte Interesse konkret zu bezeichnen aus Ihrer Nutzung unseres Angebotes oder des Dienstes. Sollten wir allerdings Ihre Kommentare teilen oder auf diese antworten oder auch von uns aus Posts verfassen, die auf Ihr Profil verweisen, werden auch von uns die von Ihnen bei dem Dienst eingegebenen Daten, insbesondere Ihr (Nutzer-)Name und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, insofern verarbeitet, als diese in unser Angebot einbezogen und unseren Fans zugänglich gemacht werden.

Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung auf unserer eigenen Fanpage unter dem Punkt „Datenschutz“ https://www.facebook.com/pages/K%C3%B6rperarbeit-Physiotherapie/397011656982796 sowie unter https://koerperarbeit-leipzig.de/impressum-datenschutz/.

Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter info@koerperarbeit-leipzig.de jederzeit ansprechen. Hier können Sie auch Ihre Betroffenenrechte nach Art. 15 ff. DSGVO (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht) geltend machen.
Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf www.youngdata.de.